Die Reiseagentur
Mar y Sol
- Schweiz -
       
 
Reiseagentur Patrizia Schmid
Langegasse 117
CH-4104 Oberwil

Tel +41 61 701 59 82
Fax +41 61 561 75 07
 
Die Neuigkeiten vom Hotel "Mar y Sol"  
Aktion "Ein Spielzeug bedeutet ein Lächeln"
18.12.2017
 
Das Spa & Sport Hotel Mar y Sol unterstützt die Sammelaktion von Geschenken "Ein Spielzeug bedeutet ein Lächeln" des Amtes für Soziales von der Gemeinde Arona (Los Cristianos).
Die bedürftigen Familien erhalten bei dieser Aktion Geschenkgutscheine. Dadurch können die Väter und Mütter persönlich bei der Auswahl der Geschenke für ihre Kinder mitwirken. Absicht dieses Projekts ist es dafür zu sorgen, die Illusion für den Tag der Heiligen Drei Könige zu erhalten und dass am 6. Januar alle Kinder Geschenke bekommen und Arona auf diese Weise durch ihr Lächeln erleuchtet wird.
Das Spa & Sport Hotel hat den Heiligen Drei Königen geholfen, Geschenke für die bedürftigsten Kinder der Gemeinde zusammenzutragen.
Frohe Weihnachtszeit
 
 
Nikolaus on Trike
18.12.2017
 
Am 7. Dezember 2017 kam der Nikolaus im Spa & Sport Hotel zum Besuch. Viele Jahre war ein Hundeschlitten das Gefährt seiner Wahl, inzwischen kommt er mit seinen Helfern auf knallroten Trikes vorgefahren.
Der Nikolaus kam ohne seine Rute – alle Gäste waren ja schliesslich brav....... Für sie wurde eine kostenlose Triketour verlost.
 
 
VII. Internationaler Mar y Sol Pokal im Rollstuhl-Rugby vom 4. bis zum 11. Dezember 2017
18.12.2017
 
International Allstars gewinnen spannendes Finale
Die Allstars aus Schwaben, Bayern, Holland und La Palma blieben im gesamten Turnier ungeschlagen und sicherten sich im Finale mit einem 19:17 über die Heidelberg Lions den Turniersieg. Die Achimer Heroes komplettierten das Starterfeld und konnten im Rückspiel gegen die Heidelberg Lions Ihren ersten Sieg seit Ihrer Gründung einfahren. Dennoch blieb durch das schlechtere Torverhältnis nur der dritte Platz.
Nach dem Turnier blieb den Teilnehmern noch Zeit, das frühlingshafte Klima von Teneriffa und die Vorzüge des Mar y Sol Hotels zu genießen.
Der VIII. Internationale Mar y Sol Pokal im Rollstuhl-Rugby wird im nächsten Jahr wieder Anfang Dezember ausgetragen.
 
 
Preis Assoziation Roosevelt für barrierefreien Tourismus und inklusive Freizeitangebote
10.12.2017
Auf dem Foto von links nach rechts: Hans-Joachim Fischer mit seiner Sekretärin Amparo de los Reyes und Benjamín Prieto Valencia.
 
Hans-Joachmin Fischer (Gründer und Eigentümer des Hotel Mar y Sol) erhielt am 4. Dezember 2017 von Benjamín Prieto Valencia (Präsident der Provinzregierung von Cuenca) den „Preis Assoziation Roosevelt für barrierefreien Tourismus und inklusive Freizeitangebote“.
Diese Auszeichnung erhält Hans-Joachim Fischer für sein vorbildliches Engagement, das komplett barrierefreie Ferienhotel Mar y Sol geschaffen zu haben.
 
 
Die Auszeichnung AAA (ARONA ACCESSIBLE AWARDS)
05.12.2017
 
Eine Auszeichnung, die ins Leben gerufen wurde, um die besten Aktionen zu prämieren, was Innovation, Kultur und Engagement im Bereich Behinderung betrifft.
Die Gala-Veranstaltung zur Überreichung der II. Auszeichnungen AAA (Arona Accesibility Awards) fand am 2. Dezember 2017, am Vorabend des Internationalen Tages für Behinderung, in Los Cristianos statt. In dieser Ausgabe der Auszeichnungen AAA waren die wichtigsten Persönlichkeiten und Einrichtungen, die sich im letzten Jahr in dieser Sache engagiert haben anwesend und wurden in zehn unterschidlichen Kategorien prämiert.
Das Hotel Mar y Sol erhielt die Auszeichnung AAA Canarias Accesible für sein Engagement im barrierefreien Turismus. Dieser renommierte Preis wurde von David Miguel Pérez, Stadtrat für Turismus der Gemeinde von Arona überreicht und von Hans-Joachim Fischer (Gründer und Eigentümer des Hotel Mar y Sol) zusammen mit seinem Sohn, Thomas Fischer (Subdirektor) entgegengenommen.
 
 
IV Preise Mahou - LA PROVINCIA - La Opinión für Gastronomie
15.07.2017
 
Das Spa & Sport Hotel Mar y Sol wurde mit dem Preis Mahou - LA PROVINCIA - La Opinión für Gastronomie ausgezeichnet und siegte in der Kategorie "Hotelleriebetrieb mit unternehmerischer Gesellschaftsverantwortung".
Thomas Fischer, Subdirektor und Sohn des Gründers und Eigentümers des Hotels, nahm den renommierten Preis bei der feierlichen Gala-Veranstaltung am 29. Juni 2017 in Las Palmas (Gran Canaria) entgegen. Die Auszeichnung Mahou - LA PROVINCIA - La Opinión für Gastronomie wurde ihm persönlich vom Direktor der Tageszeitung La Opinión, Joaquín Catalán, überreicht.
 
 
Die Europameisterschaft im Rollstuhl-Basketball 2017 - Wer will mitjubeln?
15.03.2017
Fotocredit: Uli Gasper
 
Die Europameisterschaft im Rollstuhl-Basketball 2017 findet vom 19. Juni bis 1. Juli im Süden von Teneriffa statt.
Wir bieteten allen Anhängern des Rollstuhl-Basketballs, die mitjubeln wollen, das perfekte und vollständig rollstuhlgerechte Fan-Domizil direkt im Austragungsort der Meisterschaft.
Die für die Austragung der Spiele gewählten Hallen sind durch kurze Anfahrten per Taxi oder Mietwagen vom Hotel gut erreichbar.
Sichern Sie sich Ihr Zimmer im Mar y Sol für den EM-Besuch:
zum Spielplan
 
 
"Das ist ja der Hammer, was da noch alles geht!"
15.03.2017
Rollstuhl-Spendenübergabe,
Levo von DRS RolliKids Herbert
nichts ist fruchtbarer als der Erfolg
Spiel, Sport u. Bewegung
Accesible Beach
 
Sport-Aktivwochen im Mar Y Sol SPA & Sporthotel, Teneriffa
Klaus D. Herzog von den DRS Rollikids
Diesmal nicht zum Jahreswechsel, wie die letzten 6 Jahre, sondern den ganzen Februar durfte ich auf Teneriffa verbringen - 2 Wochen DRS RolliKids/-RolliFREAKS Sport-Aktiv-Wochen im und mit den Kollegen vom SPA & Sport Hotel Mar Y Sol und zwei Wochen Ferien mit Ausflügen, Entdeckungstouren, lesen und faulenzen unter südlicher Sonne. Alles zusammen eine sehr tolle Zeit, mit vielen eindrücklichen Begegnungen und wunderbaren Stunden - nur diesmal leider ohne Ute und Samira. Doch nun gern der Reihe nach.
Wenn ich in Teneriffa aus dem Flugzeug steige, mein Rollstuhl am Gate steht, mein Gepäck alles da ist und die Sonne scheint - und die scheint im Süden der Insel wirklich nahezu immer, dann bin ich angekommen. Angekommen in einer anderen Welt - auf einer der Inseln des immerwährenden Frühlings. Das vergangene Jahr und den Alltag habe ich hier bereits hinter mir gelassen. Wie ein VIP werde ich von einem freundlichen Mitarbeiter von sin barreras begleitet, er kümmert sich auch darum, dass ich mit meinem reichlichen Gepäck gut bis zum Flughafenausgang komme und da wartet bereits mein Shuttle zum Hotel auf mich.
Diesmal fuhren noch zwei Urlauber mit, einer davon auch im Rollstuhl, die zu einem anderen Hotel wollten. Schnell kam die Frage auf, wo jeder hin möchte "... ach ja ins Mar Y Sol, das ist doch das Behinderten Hotel?!" Nun, bekannt scheint das Mar Y Sol in der Szene ja zu sein, aber kennen und beurteilen können es noch die wenigsten. Ähnlich wie den Beiden ging es auch Konrad und Maria aus dem Frankenland. Sie waren zunächst auf Gran Canaria, hatten dann bei einem Trip nach Teneriffa das Mar Y Sol mal besucht - und sind nach einer kurzen Eingewöhnung vollends begeistert. Von Konrad stammt auch der Ausruf: "Hey, das ist ja der Hammer, was da noch alles geht mit Rollstuhl!", als er seine ersten Lektionen im Kippeln und Balancieren hinter sich hatte und sich nunmehr auf die vielfältigen Möglichkeiten mit Rollstuhl einlassen konnte.
Von der Bauweise und der Ausstattung her ist das Mar Y Sol einfach toll. Durch die Hanglage wirkt es bei weitem nicht so groß, wie es ist. Die Architektur ist offen und filigran. So gibt es Bereiche, wo viel los ist, und Bereiche, in die man sich zurückziehen kann - und wo man, wenn man möchte, dennoch die Pool Zone gut im Blick hat.
 
 
 
  home Startseite nach oben top